Sanikai

Heimat & Ursprung

Zürich, Schweiz | seit 2015

SANIKAI wurde 2015 von Sanaz Wasser und ihrem Mann Kai gegründet. Sanaz hat sich schon während ihres Modedesign-Studium der Ökologie gewidmet und für ihre Diplomarbeit eine vegane Kollektion entworfen. Dieses Konzept haben die beiden konsequent weiter verfolgt und es geschafft, höchste Ansprüche an Ästhetik und Nachhaltigkeit in aussergewöhnlichen Kollektionen zu vereinen. 2019 wurde ihnen eine besondere Ehre zuteil, als sie an die Helsinki Fashion Week – gelobt als die nachhaltigste ihresgleichen – eingeladen wurden und ihre Styles präsentieren durften.

Produkte & Stil

Die Kollektionen von SANIKAI sind unvergleichlich. Verspielt und doch avantgardistisch, farbenfroh und doch gradlinig. Hier mischt sich Schweizerischer Perfektionismus mit natürlichen oder rezyklierten Materialien, die sich in zeitlosen Designs mit hoher Wertigkeit zu wunderbaren Lieblingsstücken vereinen.

Herstellung & Transparenz

Als eine unter wenigen setzt SANIKAI nicht nur auf Schweizer Design, sondern auch auf eine Produktion hierzulande. Die Prototypen entstehen in Zürich, die Kollektionen werden in Lugano und Huttwil genäht. Zu den Schneider*innen führt SANIKAI eine enge und persönliche Beziehung.

Fasern & Nachhaltigkeit

Sanaz legt ein besonderes Augenmerk auf die gewählten Materialen und das bis auf den letzten Faden und Knopf. Tragekomfort ist entscheidend, genauso aber auch Natur-, Mensch- und Tierfreundlichkeit. Deshalb arbeitet Sanaz ausschliesslich mit GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, GOTS-zertifizierter Bio-Leinen, Ramie, rezykliertem PET und für die Winterkollektion teils mit GOTS-zertifizierter Bio-Wolle. Wo immer möglich setzt sie auf bereits existierende Ressourcen. Nähfäden wählt sie aus rezyklierten Plastikflaschen, ansonsten werden Bio-Baumwoll-Fäden verwendet. Sanaz überprüft jeden Produktionsschritt: Gefärbt wird teilweise in der Schweiz unter ihrer persönlichen Aufsicht. Strengste Anforderungen gelten auch beim Bedrucken. Energie- und wassersparende sowie vegane Prozesse sind ihr wichtig. Bei SANIKAI werden keinerlei Kompromisse gemacht.