pinqponq

Heimat & Ursprung

Köln, Deutschland | seit 2014

Die drei Freunde Sven-Oliver Pink, Oliver Steinki und Florian Michajlezko hatten Lust, zusammen ein Business aufzubauen und entschieden sich vorerst für die Entwicklung von ergonomischen Rucksäcken. Daraus entstand Fond Of, ein Unternehmen, welches bis heute sieben Marken führt. Neben pinqponq gehört zum Beispiel auch FUNKTION SCHNITT dazu. Dabei verstehen die drei Kölner ihr Unternehmen inzwischen nicht mehr nur als Business, sondern als Plattform für Entwicklung, Potenzialentfaltung und persönliches Wachstum.

Produkte & Stil

pinqponq Produkte sind die perfekte Symbiose aus Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit. Das Sortiment umfasst in erster Linie Rucksäcke und Bauchtaschen in diversen Grössen und Farben. Mittlerweile bringt pinqponq aber auch Bekleidung auf den Markt, insbesondere Basics wie T-Shirts und Sweaters, aber auch Westen und Jacken. Intelligent konzipiert dienen die schlichten und zeitlosen Produkte den anspruchsvollen Träger*innen in allen Lebenslagen. «Inspiriert von Kunst, Architektur, Musik und Mode ist Funktionalität stets der Ausgangspunkt für alles, was pinqponq entwickelt», erklären die Designer. Tatsächlich schaffen sie den Spagat zwischen Style und Praxistauglichkeit wie kaum eine andere Marke.

Herstellung & Transparenz

Seit Beginn arbeitet pinqponq mit einer Näherei in Vietnam zusammen. Regelmässige Audits und die Mitgliedschaft bei der Fair Wear Foundation inklusive dem Leader-Status garantieren fortschrittliche Arbeitsbedingungen. Im Sinne der Transparenz zeigt das Unternehmen auch sämtliche Zulieferer und Materiallieferanten transparent auf seiner Website. Insgesamt sind dies über 100 Spezialisten und bei allen strebt pinqponq nach höchsten Standards in punkto Qualität, Ökologie und Sozialverträglichkeit.

Fasern & Nachhaltigkeit

pinqponq Rucksäcke und Bauchtaschen bestehen primär aus rezykliertem Polyester. Die dazu verwendeten PET-Flaschen werden mehrheitlich in Taiwan gesammelt und rezykliert, die entwickelten Stoffe sind GRS-zertifiziert. Ausserdem sind 100% der Stoffe und ca. 20% der weiteren Komponenten bluesign-zertifiziert. Dieser Standard bestätigt einerseits die chemische Unbedenklichkeit des Endprodukts, garantiert andererseits aber auch, dass alle in der Produktion eingesetzten Chemikalien aus Luft und Wasser herausgefiltert werden. Es können also keinerlei Schadstoffe in die Umwelt gelangen. Zusätzlich sind alle pinqponq Produkte garantiert PFC-frei. Damit die Oberflächen dennoch wasserabweisend sind, verwendet pinqponq die Chemikalie NEOSEED als umweltfreundliche und PFC-freie Alternative. Diese setzt auf den Lotus-Effekt: Das Wasser bildet sich zu runden Tröpfchen, die sanft vom Rucksack abrollen. pinqponq arbeitet ausserdem mit spinngefärbten Stoffen, was für eine langlebigere Farbqualität sorgt. Auch ökologisch bedeutet dies einen Vorteil, da das Färben wasserfrei ist. Die Pigmente werden bereits während der Faserherstellung zugegeben und durchdringen diese komplett. Bei der gesamten Produktion verzichtet pinqponq auf jegliche tierischen Bestandteile und ist PETA approved vegan.

Für die Apparel-Linie kommt nebst rezyklierten Materialien auch GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle zum Einsatz.